Aktivitäten im Winter

Wintersport

Direkt im Ort

Am Herzogstand kommen Tourengeher und Abfahrer gleichermaßen auf ihre Kosten. Die Routen sind gut ausgewiesen, es gibt an den Aufgängen Parkmöglichkeiten und die, wenige Meter entfernte, Herzogstandbahn bietet einen Shuttlebus an. An den Routenenden sind in Gehweite Bushaltestellen zu finden. Das Gasthaus am Gipfel ist ganzjährig geöffnet.

Das kleine Skigebiet am Herzogstand bietet Ihnen Skifahren wie es ursprünglicher nicht sein kann: Auf reinem Naturschnee erwarten Sie gut präparierte Pisten und eine unverfälschte Natur. Hier finden Sie die Ruhe, die Sie in den Mega-Skiregionen vermissen.
Für Skianfänger und Kinder ist der Katzenkopf-Skilift am südlichen Ortsende von Walchensee gerade optimal. Er ist bei ausreichender Schneelage an den Wochenenden, sowie in den Weihnachts- und Osterferien täglich, von 10 - 16 Uhr geöffnet ist.

Ski-Langlauf ist auf dem Rundkurs im Ort Walchensee ebenso möglich wie auf der 8km langen Loipe in Kochel am See.
Die Hänge können natürlich auch von Snowboarder und Rodler genutzt werden.

Abseits vom Rummel der Ski-und Langlaufhochburgen mutet das Walchenseegebiet mit seiner weißen, winterlichen Pracht eher beschaulich und friedlich an. "Aktiv erholen" lautet hier das Motto: eine Winterwanderung am See, ein Sonnenbad auf der Terrasse, mit den Kindern eine lustige Rodelpartie unternehmen, Eisstockschießen, eine Schneeschuhwanderung, eine Pferdeschlittenfahrt oder selbst die Skier anschnallen.
Hier finde Sie auch Kurse und Schulen:
walchensee.net

Informationen über Zustand und Schneelage an den jeweiligen Pisten und Loipen sowie über Öffnungen der entsprechenden Fahrbetriebe finden Sie hier:
Bergfex
Schneebericht Herzogstand
Schneebericht Katzenkopf
Herzogstandbahn
Gemeinde Kochel