Aktivitäten das ganze Jahr über

Fotographie

Ob Hobby oder Beruf, der Walchensee bietet zu fast jeder Tages- und Jahreszeit einmalige Licht- und Farbenspiele. Die wunderbare und mystische Stimmung des Sees lässt sich aber am besten in den frühen Morgenstunden von Frühjahr und Herbst einfangen.
Die Winterlandschaft mit ihrem überborden Reichtum an Schnee und Eis, der dennoch weich und einladend wirkt, ist im tiefstehenden Morgenlicht eines wolkenlosen Himmels ein Bild das die Geduld und das Warten auf den richtigen Moment überreich entlohnt.
Ebenso ein einmaliges Erlebnis ist eine Vollmondnacht bei Sternenklarem Himmel. Mit der entsprechenden Ausrüstung und sehr langer Belichtung können Aufnahmen von ungeahnter Schönheit entstehen.
Kommen Sie, lassen Sie sich inspirieren und zum Ausprobieren verführen.

Beispiele siehe Bildergalerie

Schwimmen & Baden

Zusätzlich zu unserem wunderschönen Walchensee befindet sich in nur wenigen Kilometern Entfernung ein ganzjährig geöffnetes Hallenbad für die ganze Familie. Neben mehreren Becken im Innen- und Aussenbereich bietet das Kristall Trimini Rutschen für Jung und Alt, wärmende Saunen, wohltuende Wellnessanwendungen sowie große Liegebereiche.
Sie können das Hallenbald auch bequem mit dem Bus erreichen. Die Haltestelle ist eine Gehminute von Ihrer Wohnung entfernt.

Quelle & Weitere Informationen:
Kristall Trimini Kochel am See

Kunst & Museen

Die Museenlandschaft ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas, ob altes Handwerk, wie der Geigenbau in Mittenwald oder das karge Leben am Bauernhof im Laufe der Geschichte, wie an der Glentleiten im Freilichtmuseum. Nach einem Ausflug zu den historischen Höfen können Sie den Abend in „FRÖHLICHS Wirtshaus“ bei ausgezeichneten Speisen ausklingen lassen oder sie besuchen die weitbekannte Neuwirtbühne, die auch von der Familie Fröhlich beherbergt wird. An den meisten Museen gibt es Zustiegsmöglichkeiten zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und die nächste Bushaltestelle ist bei Ihrer Ferienwohnung quasi ums Eck.

Hier einige Links für den Kunstkenner und die es noch werden wollen:
Walchenseemuseum
Freilichtmuseum Glentleiten
Fröhlichs Wirtshaus
Neuwirtbühne Großweil
Franz Marc Museum Kochel
Schloßmuseum Murnau
Buchheim Museum
Geigenbaumuseum Mittenwald
Deutsches Museum
Übersicht Münchener Museen
Bavaria Filmstadt

Schlösser & Klöster

Im Umkreis von ca. 100km finden Sie alle bekannten Ludwigsschlösser.
Voran Schloss Neuschwanstein , endstanden auf den Ruinen der ehemaligen Doppelburg Vorder-und Hinterhohenschwangau und der Nachbarburg Schwanstein, des heutigen Schlosses Hohenschwangau , in dem Ludwig II und sein Bruder Prinz Otto ihre Kindertage Verbrachten.
Schloss Linderhof mit der berühmten Venusgrotte, die sich der Wagner-Begeisterte eigens für sein Privatvergnügen bauen ließ.
Herrenchiemsee , das Versailles nach empfunden, ja manche sagen sogar das bessere Versailles ist.
Das Königshaus am Schachen , welches für den König sein Rückzugsort ins Gebirge war.
Aber auch die Schlösser Fürstenried und Nymphenburg zeugen von der bewegten bayrischen Geschichte.

Natürlich sind die Klöster der Umgebung auch an Regentagen einen Besuch wert. Die klösterliche Bewirtung ist die beste Entschädigung.
Kloster Ettal
Kloster Andechs
Kloster Benediktbeuern
Kloster Schäftlarn

Zoo & Tierpark

Für Tierfreunde jeden Alters und speziell für Ausflüge mit Kindern ist ein Besuch im Tierpark ein absolutes Muss! In nördlicher Richtung lädt der Tierpark Hellabrunn mit seinen über 19 000 Tieren zu einem ausgiebigen Tagesausflug ein.
Hier können Sie auf der Reise über alle Kontinente über 750 verschiedene Tierarten sehen.

In der Gegenrichtung - in nur 60 Km Entfernung befindet sich der Alpenzoo Innsbruck. Kein anderer Zoo der Welt zeigt eine derart vollständige Sammlung von Wildtieren aus dem Alpenraum. Auf etwas mehr als 4 ha werden in naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien etwa 2000 Alpentiere von rund 150 Arten gepflegt.